Über den WECK-Glas shop

Das Einmachen, oder auch "Einwecken", war vor der Zeit des Tiefkühlers eine der wenigen Methoden, Speisen haltbar zu machen und für den Winter zu konservieren. Napoleon hatte einst den Auftrag erteilt, eine Methode zu erfinden, welche seine Truppen auch im Winter mit Nahrungsmitteln versorgen kann.

Das Einmachen erlebt eine Renaissance!

Der Vorteil des Einmachens liegt in der einfachen Art der Aufbewahrung. Während des Vorganges des Einkochens oder Sterilisierens entsteht im WECK®-GLAS ein Vakuum, dieses verschliesst das Glas. Durch die Sterilisierung werden die Speisen haltbar gemacht. So können die "eingeweckten" Speisen ohne Kühlung aufbewahrt werden.

Lager WECK-GLAS shop

Palettenware WECK-GLAS-shop.ch

Das Auge isst mit! Kochen im WECK®-GLAS oder als Dekoration.

Das Kochen im WECK®-GLAS ist ein Trend, die meisten Koch-Hefte publizieren spezielle Rezepte für Speisen direkt aus dem WECK®-GLAS. Auch als Dekoration eignen sich die vielseitig verwendbaren Gläser hervorragend.

Wir liefern alle Bestellungen von unserem Lager in Lenzburg aus, welches immer etwa 50'000 Gläser umfasst. Der Versand erfolgt täglich per DPD.

der WECK-GLAS shop in Lenzburg

Abgepackt in Lenzburg!

Logo Orte zum Leben

Die Gläser werden in Lenzburg in den geschützten Werkstätten der Stiftung Orte zum Leben (www.ozl.ch) durch Mitarbeiter mit Einschränkungen in die Einheiten-Kartons abgepackt.

WECK Gläser beim Abpacken in der Stiftung Orte zum Leben

WECK Gläser beim Abpacken in der Stiftung Orte zum Leben

Herzlichst,

Ihr Team des WECK-GLAS shops!
der-WECK-GLAS-shop.ch